Sort by Tags |
ARDELL Magnetic Lashes - Lange Wimpern im Handumdrehen ganz ohne Kleber.


Die weltweit führende Beauty Marke für künstliche Wimpern ist ARDELL. 


ARDELL Lashes hat ein breit gefächertes Sortiment um Deinem Augenaufschlag eine extra Portion Drama zu verleihen. Künstliche Wimpern, ob natürlich oder extravagant und der passende Wimpernkleber sind dabei ihre Spezialität. Die ARDELL Magnetic Lashes komplettieren ihr Beauty Sortiment.

Die ARDELL Magnetic Lashes sind unter anderem auch in den Ausführungen Demi Lashes, Wispies und Accent 002 erhältlich. Die ARDELL Magnetic Lashes sind am Augeninnenwinkel kürzer und werden nach außen länger. Die ARDELL Demi Magnetic Lashes sorgen mit ihren gekreuzten Härchen für ein Ergebnis, das sehr natürlich wirkt. Die Wispies sind durch ihre runde Form eine gute Mischung aus Glamour und natürlichem Look. An den Enden des Wimpernbandes sind die Härchen kürzer und werden zur Mitte hin länger.

Ein besonders verführerischer Cat-Eye Look gelingt mit den ARDELL Magnetic Lashes Accent 002. Die Wimpern haben ein nur halb so langes Wimpernband und werden ausschließlich am äußeren Wimpernkranz für ein voluminöses Ergebnis getragen.

Zum Anbringen der Magnetwimpern kommt der Magnetic Eyeliner zum Einsatz. Der feine Pinsel des Magnetic Liners gewährleistet, dass Du den magnetischen Eyeliner präzise am Wimpernkranz auftragen kannst.


Schädigen Magnetic Lashes die Naturwimpern?


Nein. Die Magnetwimpern verlängern die Naturwimpern optisch, ohne sie zu schädigen. Sie halten ausschließlich durch den Magnetic Liner am Wimpernkranz und beschweren die Naturwimpern dadurch nicht zusätzlich. Die magnetischen Wimpern können ganz schonend entfernt werden. Dafür greifst Du sie mit einer Pinzette und ziehst sie sanft vom natürlichen Wimpernkranz ab.


Welche Vor- und Nachteile haben Magnetic Lashes gegenüber handelsüblichen künstlichen Wimpern?


Die Anbringung der magnetischen Wimpern erfolgt ganz ohne Kleber, so sind sie etwas einfacher und schneller anzubringen. Zudem kannst Du mit dem Magnetic Liner den Eyeliner ziehen und sparst somit ein Schritt in Deiner morgendlichen Make-Up Routine. Des Weiteren verkürzt sich die Trocknungszeit erheblich, sodass Du unmittelbar mit Deinem Look fortfahren kannst.

Zudem sind die magnetischen Wimpern, wie auch die weiteren künstlichen Lashes von ARDELL bis zu 15-mal wiederverwendbar.


Wie pflege ich meine magnetischen Wimpern?


Magnetwimpern sind pflegeleicht. Nach dem Entfernen befreist Du sie mit einem sauberen Wimpernbürstchen von Rückständen und legst sie in eine saubere Wimpernbox. Bei besonders hartnäckigen Lidschatten- oder Mascara Rückständen, kannst Du sie sanft mit einem Augen-Make-Up-Entferner vom übrigen Schmutz befreien.

Auch der Pinsel des Liners sollte regelmäßig gesäubert werden.


Sind magnetische Wimpern schädlich?

Magnetische Wimpern sind keinesfalls schädlich, denn sie sind schonend zum Auge und sogar für Kontaktlistenträger geeignet. Während es bei künstlichen Wimpern mit handelsüblichen Wimpernkleber zu allergischen Reaktionen oder Rötungen kommen kann, besteht bei der Anbringung der magnetischen Wimpern noch etwas schonender.